Wo kann man mit Babys Urlaub machen?

Babyurlaub zu machen ist eigentlich kein Problem, sofern man sich an einige Spielregeln hält und nicht einfach ins Blaue fährt, sondern sich gut vorher informiert, etwa auch im Internet, was es für Angebote gibt.

Babyurlaub in Deutschland

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit einem Baby in Urlaub zu reisen. Schlichtweg kommt es auch auf den Geldbeutel an, was man machen kann. Es gibt spezielle, familiengerechte Hotels, wo man auch mit Baby Urlaub machen kann.

Weizenfeld Babyurlaub in Niederbayern

Babyurlaub in Deutschland

Aber auch viele private Pensionen haben sich auf einen Familienurlaub eingestellt, und werben mit familienfreundlichen Urlaubsangeboten zu jeder Jahreszeit. Einige spezielle Gebiete in Deutschland wollen wir näher betrachten.

Mit dem Baby in den Urlaub nach Bayern

In Bayern gibt es viele schöne Orte zu erkunden, etwa die Schlösser König Ludwigs, die sich alle in Oberbayern befinden. Das bekannteste Schloss ist sicher das Schloss Neuschwanstein, das in Hohenschwangau liegt. Gleich in der Nähe ist der mit 30 km Uferlänge viertgrößte See Bayerns, der Forggensee, ein Stausee mit immerhin 16,5 qkm Wasserfläche.

Schloss Neuschwanstein im Babyurlaub erkunden

Babyurlaub in Bayern

In der Umgebung finden Sie tolle Übernachtungsmöglichkeiten, in Pensionen oder bodenständigen bayrischen Gaststätten mit angeschlossenem Hotel für Ihre Reise mit Baby geradezu perfekt.

Falls Sie im Winter Urlaub machen können, sind die bayrischen Berge auch Ziel für einen Skiausflug, oder auch viele gespurte Loipen für den Skilangläufer. Ganz toll ist auch ein Urlaub mit Baby in einer der vielen Almen, ab vom Stress und der Hektik der Grossstädte kann man entspannen und einer ruhigen, urigen Urlaubszeit entgegensehen.

Mit Baby einen Urlaub in Ägypten machen?

Damit sich das Baby im Urlaub wohlfühlt, ist zu beachten, wohin und wann man fährt oder fliegt. In Ägypten hat es etwa von November bis Ende Januar um die 25  Grad, da ist es wirklich sehr angenehm, dem Winterblues in Deutschland zu entkommen, zudem sind die Preise in Ägypten auch niedriger zu der Zeit, ausser natürlich in den beiden Wochen der Weihnachtsferienzeit.

Urlaub in Ägypten mit Baby
Babyurlaub am Roten Meer

Im Rest des Jahres klettern die Temperaturen über 30, manchmal sogar über 40 Grad, hier sollte man vielleicht mit einer Reise mit dem Baby ein wenig warten, bis es einige Jahre älter ist, es kann dann auch die tollen Freizeitangebote der Hotels besser nutzen: Wasserparks mit Rutschen, Wildwasserfahrten, Kinderanimation, und mehr ausgiebig genießen.

Die Hotels in Ägypten, gerade rund um das Rote Meer, sind meist mit Klimaanlagen ausgestattet. Und für eine Reise mit Baby durchaus alle ausgerichtet, man bekommt auch oft ein Zimmer mit einem Nebenraum, der für Baby und Kind geeignet ist.

Die Sonne in Ägypten ist recht stark, hier gilt wieder, daß man sich ja nicht übernehmen soll. Um den starken Strahlen der Sonne nicht direkt ausgesetzt zu sein, gerade in einem Babyurlaub, sollte das Baby immer gut geschützt im Schatten sein, die Eltern am Besten auch.

Urlaub in Amerika?

Ein Baby mit in den Amerikaurlaub zu nehmen, scheint erstmal eine große Anstrengung zu werden, ist doch ein Flug über den Atlantik keine Spritztour, gerade für das Kleinkind wird das schon eine Belastung werden.

Urlaub mit Baby in Amerika

Urlaub mit Baby in Amerika

Amerikaurlaub

Aber auf unseren vielen Flügen von Europa nach Amerika, also Nord- Mittel- und Südamerika, als auch in die Karibik, haben wir viele Babys in den Fliegern gesehen. Auf einem Flug nach Kolumbien hatte eine Frau Drillinge dabei. Selbst die drei waren dank Fläschen und dem auch sich aufopferungsvoll kümmernden Vater ruhig und genossen wohl auch den Flug, ist ja mal ne tolle Abwechslung.

Es ist wie immer im Flugzeug mit Baby. Beim Starten und beim anschließenden Steigflug steigt der Druck und da ist es gut, wenn Baby gut zu trinken hat, dann kann es den Druckausgleich selber durchführen. Ebenso sollte man kurz vor Beginn des Landeanflugs und währenddessen auch wieder dem Baby die Möglichkeit zum Trinken geben.

Während des Fluges hört man eigentlich selten ein Baby einfach so schreien. Nur wenn es sein Geschäft gemacht hat oder Hunger hat, dann wird es sich natürlich lautstark zu Wort melden. Ansonsten sollte das Baby ruhig und brav in seiner Babytrage liegen.

Mit Baby auf die Kanaren?

Was im Winter supertoll ist, sind die Kanaren. Dort ist es gemäßigt und einfach super, dort einen Kurzurlaub mit Baby oder auch mal 2 Wochen Urlaub mit dem Baby zu machen.

Babyurlaub auf den Kanaren
Kamel auf den Kanaren

Es gibt auf den Kanarischen Inseln jede Menge Angebote, vom billigen privaten Apartment über gepflegte Bungalowanlagen, bis zu den Sternehotels ist alles drin. Abhängig vom Geldbeutel können Sie dort sicher einen tolle Reise mit Baby genießen, auch quer durch die Inseln.

Auf Gran Canaria etwa, der Hautpinsel, gibt es mehrere Klimazonen. Man trifft am Flughafen in der Nähe von Las Palmas ein, dann geht es mit dem Bus in den Süden.

Schon auf der Fahrt dorthin lernt man viele schöne Gegenden kennen, mit Buchten und Plantagen, am Ende durchquert man dann noch ein Gebirgsstück, dann geht es runter nach Maspalomas oder Playa del Ingles.

Dort sind immer viele deutsche Urlauber, auch oft mit Baby und Kind unterwegs, es hat immer warme, aber nicht allzu heiße Temperaturen. Trotzdem sollte man, auch wie in Deutschland im Sommer, immer eine Babymütze dabei haben, um das Kleinkind vor der Sonne zu schützen.

Und vielleicht können Sie sich ja auch zu einem Kamelritt durchringen. Es stinkt ein wenig, es geht auch richtig schön rauf und runter. Das ist einfach eine Sache, die man zumindest einmal gemacht haben sollte, und es wird sicher lustig.

Mit Baby nach Kroatien?

Die Fahrt mit dem Auto von Deutschland nach Kroatien ist schon recht lang, hier kann man schon auch mit dem Baby hinfahren, wenn es ein ruhiges pflegeleichtes Baby ist, steht dem überhaupt nichts im Wege.

Es gibt auch Billigflüge nach Kroatien, die mit einem Angebot in einer Unterkunft zusammen einen preiswerten Urlaub ergeben. Kroatien bietet tolle Küstenstreifen, das Wasser ist in vielen Buchten klar wie sonst fast nirgends am Mittelmeer.

Andenken an Babyurlaub in Porec
Andenken an Babyurlaub in Porec, Kroatien

Die Städte Rovinji, Porec, Portoroz bis runter nach Pula haben alle noch den gewissen Flair von uriger Gemütlichkeit.

Zur Saison befinden sich dort sehr viele deutschsprachige Urlauber mit Auto und Wohnwagen, Kind und Kegel.
Die meisten von Ihnen haben ein Appartment in einer der vielen grossflächigen Ferienanlagen gebucht, derer es viele gibt entlang der herrlichen Küstenlinie Kroatiens. Das Wetter ist durch das Meeresklima bestimmt und oft sonnig, manchmal etwa windig aber sehr angenehm zu den meisten Jahreszeiten.