Braucht ein Baby wirklich Urlaub?

Also die Eltern werden sicher Anspruch aus Urlaub haben, ob ein Baby Urlaub braucht, ist schwer zu sagen. Aber es hat ja zumindest bis zu 9 Monaten fleißig mitgearbeitet, um mal so groß zu werden wie es bei der Geburt dann ist.

 

Baby macht Urlaub

 

Die Mutter hat während ihrer Schwangerschaft, die in den meisten Fällen ja 9 Monate gedauert hat, einiges geleistet, was man von Aussen nicht gesehen hat. Die Hormone und natürlich das veränderte Aussehen, die schlaffreien Nächte, der manchmal gerade in der Schwangerschaft recht stressige Partner, die Geburt – all das hat Mami geschafft!

Da liegt es doch Nahe, mal an einen schönen kleinen Urlaub mit Baby zu denken, der Vater hat (hoffentlich) auch seinen Beitrag geleistet, ist fleißig in die Arbeit gegangen, um das junge Glück auch finanziell auf gesunde Füße stellen zu können.

Für eine Reise mit Baby gilt es ganz besonders gut vorbereitet zu sein, um den Urlaub auch als solchen genießen zu können!

Sowohl für Sie als Eltern als auch für Ihren Nachwuchs soll ja alles passen.Oft ist ein Urlaub mit Baby sogar stressfreier als mit größeren Kindern, die schon höhere Ansprüche haben, was Spiele und Umgang betrifft. Also nutzen Sie diese Zeit und machen Sie sich einen tollen Babyurlaub!

Wie wäre es, Sie setzen sich hin und schreiben auf einem Zettel erst mal in einer Art Brainstorming die Dinge auf, die Ihnen im Urlaub mit Baby wichtig sind:

Was wollen Sie für sich erleben, wie viel können Sie ungefähr ausgeben, welche Transportmöglichkeiten sind gegeben, wollen Sie lieber in ein Hotel, in eine Privatpension oder per Selbstversorger diese schönen und wichtigen Tage des Jahres erleben?

Bedenken Sie bitte dabei, einmal auch sich in den Vordergrund zu stellen, ein Urlaub soll Ihnen ja helfen, sich mal vom Alltagsstress auszuklinken, Ruhe und Entspannung zu tanken, auch mal ohne Baby im Urlaub etwas machen zu können, eben all diese Dinge

Wenn einer einer Reise mit Baby tut… sollte er sich gut vorbereiten. Damit Ihnen das leichter fällt, hier mal einige Punkte, die für Sie interessant sein können.

Bitte beachten Sie auch, dass evtl. die in Ihrem Umfeld vorhandenen Gegebenheiten zu berücksichtigen sind und sicher diese Liste hier nicht vollständig ist.

Für uns war die schönste Zeit eben diese, man hat sich wieder richtig zusammengefunden und war danach mehr als ausgeruht, um dem stressigen Alltag wieder zu bestehen.

Wir betreiben diese Seite nach bestem Wissen und Gewissen, aber jede Familie ist an sich einzigartig und jede Situation im Endeffekt auch, sodaß wir von unseren Erfahrungen berichten.

Aber nicht immer das Leben, die Gewohnheiten und Besonderheiten anderer Menschens Leben berücksichtigen können. Obwohl, die sind ja auch nicht viel anders, sagte zumindest meine Mutter immer 😉

Besuchen Sie auch die Infos zu einer Reise mit dem Baby an die Nordsee.

 

Weitere Suchen auf diesen Artikel:

Babyurlaub im Winter